Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien

 

Freshfields Bruckhaus Deringer

Einmal mehr hat das Team um Norbert Nolte gezeigt, wie schnell und konsequent es sich auf den Bedarf der Mandanten einstellen und aktuelle Themen angehen kann. Im Datenschutz und IT-Recht hat Freshfields zuletzt beeindruckend große Marktanteile gewonnen. Ein Beispiel ist die immer weiter gehende Mandatierung durch Facebook. Damit stößt die Kanzlei eindrucksvoll in die Phalanx der Wettbewerber vor, die seit Jahren das Feld anführen.

Dass von fünf Partnerernennungen drei aus dem IT-Umfeld stammen, unterstreicht, wie strategisch sie den Aufbau der Praxis angeht. Doch auch beim Technikeinsatz ist Freshfields konsequent und setzt für interne Untersuchungen auf ihre hauseigene Legal Tech-Kompetenz.

Weitere Informationen zu dieser Kanzlei im neuen JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2021/2022:

Informationstechnologie

Medien

 

(Foto: Dr. Lars Meyer (Freshfields Bruckhaus Deringer), Wolfgang Abels (von Lauff und Bolz))

Weitere Nominierte:

Gleiss Lutz

Ihr Fokus auf das Gesundheitswesen macht den Unterschied. So ist Gleiss die Top-Adresse für die Digitalisierung von Krankenkassen, etwa für die AOK. Die Datenschutzpraxis berät souverän zu sensiblen Gesundheits- und Sozialdaten. Auch die Bundesdruckerei vertraut ihr bei ID-Produkten.

 

Greenberg Traurig

Das Profil als Technologie-Beraterin zahlt sich aus, etwa bei einem zukunftsweisenden Joint Venture von Daimler und Volvo. Ihre perfekte Kombination von IT- und Immobilienrecht demonstriert die Kanzlei bei Datenzentren. Hier vertrauten ihr NDC und Garbe Projekte an.

 

Nordemann Czychowski & Partner

Die Urheberrechtsexperten sind gefragt wie nie, auch die jungen Anwälte. Eine Reihe neuer Mandanten wie das EU-Parlament bestätigt den Erfolg. Als eine „herausragende Leistung“ lobt ein Mandant Jan Nordemanns Arbeit bei der Gründung der Clearingstelle gegen Internetpiraterie.

 

Oppenhoff & Partner

Das frühe Engagement im Datenschutz öffnet ihr die Tür für wichtige Mandate. Wegen einer Cyber-Attacke hat ein Industriekonzern die Kanzlei ins Boot geholt. Genau wie bei den zahlreichen IT-Deals zahlt sich auch hier die starke Zusammenarbeit der Praxen aus.

Gesponsert von: