Sieger und Nominierte der vergangenen Jahre

Seit 2004 zeichnet die JUVE Redaktion jährlich Kanzleien und Inhouse-Teams, die aufgrund ihrer Arbeit und Marktposition als besonders dynamisch aufgefallen sind, mit den JUVE Awards aus.

Berücksichtigt werden dabei sowohl junge, vielversprechende Einheiten als auch langjährig etablierte Akteure, die im Laufe der vergangenen zwölf Monate durch eine besondere Entwicklung aufgefallen sind.

In dieser Übersicht finden Sie die Preisträger sowie alle Nominierten der vergangenen Jahre.

Kanzlei des Jahres

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Latham & Watkins
  • Linklaters
  • Noerr
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres Österreich

  • bpv Hügel (Sieger)
  • CMS Reich-Rohrwig Hainz
  • Taylor Wessing
  • Wolf Theiss
  • Zeiler Floyd Zadkovich

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Hoffmann Liebs (Sieger)
  • Kunz
  • Schmidt von der Osten & Huber
  • Spieker & Jaeger
  • Thorwart

Gründerzeit-Award

  • Posser Spieth Wolfers & Partners (Sieger)
  • Elsässer
  • Mainwerk
  • Rosinus Partner
  • Trebeck & von Broich

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Seitz (Sieger)
  • AC Tischendorf
  • Linklaters
  • Taylor Wessing
  • Watson Farley & Williams

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Ashurst
  • Gleiss Lutz
  • Noerr
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Compliance

  • Pohlmann & Company (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Gleiss Lutz
  • GSK Stockmann
  • Hengeler Mueller

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Orrick Herrington & Sutcliffe (Sieger)
  • Busse Disputes
  • Clifford Chance
  • Greenfort
  • Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • DLA Piper (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Greenberg Traurig
  • Jung & Schleicher
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für IP

  • Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan (Sieger)
  • Bird & Bird
  • CMS Hasche Sigle
  • Preu Bohlig & Partner
  • Vossius & Partner

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Dentons (Sieger)
  • Cleary Gottlieb Steen & Hamilton
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Oppenländer
  • SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Linklaters (Sieger)
  • Herbert Smith Freehills
  • Latham & Watkins
  • Noerr
  • Rittershaus

Kanzlei des Jahres für Private Equity und Venture Capital

  • Kirkland & Ellis (Sieger)
  • Ego Humrich Wyen
  • Goodwin Procter
  • Osborne Clarke
  • Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • Müller-Wrede & Partner
  • Posser Spieth Wolfers & Partners
  • Raue

Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien

  • Schürmann Rosenthal Dreyer (Sieger)
  • Brehm & v. Moers
  • Latham & Watkins
  • Osborne Clarke
  • Redeker Sellner Dahs

Inhouse-Team des Jahres

  • KfW (Sieger)
  • Berliner Verkehrsbetriebe
  • Grünenthal
  • Merck
  • RWE

Inhouse-Team des Jahres für IP

  • Knorr-Bremse (Sieger)
  • Faber-Castell
  • Infineon
  • Nokia
  • Rewe

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Metro (Sieger)
  • EnBW
  • Rag-Stiftung Beteiligungsgesellschaft
  • Scout24
  • Thyssenkrupp

Kanzlei des Jahres

  • Luther (Sieger)
  • Bird & Bird
  • Fieldfisher
  • Kirkland & Ellis
  • McDermott Will & Emery

Kanzlei des Jahres Österreich

  • Cerha Hempel (Sieger)
  • Arnold
  • Herbst Kinsky
  • Jank Weiler Operenyi
  • Schindler

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Petersen Hardraht Pruggmayer (Sieger)
  • Arnecke Sibeth Dabelstein
  • Kümmerlein
  • Orth Kluth
  • Zirngibl

Gründerzeit-Award

  • Schnittker Möllmann Partners (Sieger)
  • Esch Bahner Lisch
  • Neuwerk
  • Posser Spieth Wolfers & Partners
  • Taliens

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Kliemt (Sieger)
  • Bird & Bird
  • Eversheds Sutherland
  • Oppenhoff & Partner
  • Schweibert Lessmann & Partner

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • Allen & Overy
  • CMS Hasche Sigle
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Simmons & Simmons

Kanzlei des Jahres für Compliance

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Hogan Lovells
  • Oppenhoff & Partner
  • Pohlmann & Company

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Hausfeld (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Esche Schümann Commichau
  • Luther
  • Rohnke Winter

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Ashurst (Sieger)
  • GSK Stockmann
  • Jebens Mensching
  • Linklaters
  • Rotthege Wassermann

Kanzlei des Jahres für IP

  • Arnold Ruess (Sieger)
  • Cohausz & Florack
  • Harte-Bavendamm
  • Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan
  • Taliens

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Redeker Sellner Dahs (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Bird & Bird
  • Blomstein
  • Norton Rose Fulbright

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Baker McKenzie (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • Luther
  • Oppenhoff & Partner
  • Watson Farley & Williams

Kanzlei des Jahres für Private Equity und Venture Capital

  • Kirkland & Ellis (Sieger)
  • Latham & Watkins
  • Orrick Herrington & Sutcliffe
  • Schnittker Möllmann Partners
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • CBH Rechtsanwälte
  • CMS Hasche Sigle
  • Geiger Nitz + Partner
  • Köhler & Klett

Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien

  • Osborne Clarke (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Frey
  • KNPZ Rechtsanwälte
  • Pinsent Masons

Inhouse-Team des Jahres

  • Deutsche Bahn (Sieger)
  • Deutsche Telekom
  • LBBW
  • Veritas
  • Wüstenrot & Württembergische

Inhouse-Team des Jahres für IP

  • Thyssenkrupp (Sieger)
  • BMW
  • Rohde & Schwarz
  • Schaeffler
  • Werner & Mertz

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Lanxess (Sieger)
  • Knorr-Bremse
  • Merck
  • SAP
  • ZF Friedrichshafen

Kanzlei des Jahres

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • Glade Michel Wirtz
  • Greenberg Traurig
  • Hogan Lovells
  • Milbank

Kanzlei des Jahres Österreich

  • Haslinger Nagele (Sieger)
  • Fellner Wratzfeld & Partner
  • KWR Karasek Wietrzyk
  • PHH Prochaska Havranek
  • Vavrovsky Heine Marth

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Friedrich Graf von Westphalen & Partner (Sieger)
  • Aulinger
  • KSB Intax
  • Theopark
  • Tigges

Gründerzeit-Award

  • Novacos (Sieger)
  • Bluedex
  • Schnittker Möllmann Partners
  • Taliens
  • Theopark

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • DLA Piper (Sieger)
  • Luther
  • Lutz Abel
  • Orth Kluth
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Sullivan & Cromwell (Sieger)
  • Aderhold
  • Ashurst
  • Latham & Watkins
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Compliance

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • AGS Acker Schmalz
  • Baker McKenzie
  • Latham & Watkins
  • Linklaters

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Hogan Lovells (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • Lindenpartners
  • Poellath
  • Sernetz Schäfer

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Loschelder (Sieger)
  • Arnecke Sibeth Dabelstein
  • Clifford Chance
  • Mayer Brown
  • Norton Rose Fulbright

Kanzlei des Jahres für IP

  • Bardehle Pagenberg (Sieger)
  • Grünecker
  • Hoyng ROKH Monegier
  • SKW Schwarz
  • Vossius & Partner

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Commeo
  • Dentons
  • Hausfeld

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Linklaters (Sieger)
  • Allen & Overy
  • DLA Piper
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Latham & Watkins

Kanzlei des Jahres für Private Equity und Venture Capital

  • Milbank (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Kirkland & Ellis
  • Linklaters
  • Schnittker Möllmann Partners

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Noerr (Sieger)
  • Aulinger
  • Becker Büttner Held
  • CMS Hasche Sigle
  • Kopp-Assenmacher & Nusser

Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien

  • Bird & Bird (Sieger)
  • DLA Piper
  • Lausen
  • Noerr
  • Taylor Wessing

Inhouse-Team des Jahres

  • Media-Saturn (Sieger)
  • Boehringer Ingelheim
  • Bosch
  • KfW
  • ProSiebenSat.1

Inhouse-Team des Jahres für IP

  • Deutsche Telekom (Sieger)
  • Bayer
  • Bosch
  • Huawei
  • Merck

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • BASF (Sieger)
  • Commerzbank
  • E.on
  • RWE
  • Thüga

Kanzlei des Jahres

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Dentons
  • Gibson Dunn & Crutcher
  • Latham & Watkins
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres Österreich

  • Dorda (Sieger)
  • bpv Hügel
  • Brandl & Talos Rechtsanwälte
  • Eisenberger & Herzog
  • Herbst Kinsky

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Lutz Abel (Sieger)
  • AC Tischendorf
  • GvW Graf von Westphalen
  • Hoffmann Liebs Fritsch & Partner
  • Mütze Korsch

Gründerzeit-Award

  • Blomstein (Sieger)
  • Chatham Partners
  • Kather Augenstein
  • Novacos
  • TLI Steuerberater

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Pusch Wahlig (Sieger)
  • Arqis
  • Beiten Burkhardt
  • Gleiss Lutz
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Noerr (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Hogan Lovells
  • Latham & Watkins
  • Sullivan & Cromwell

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Hanefeld (Sieger)
  • Borris Hennecke Kneisel
  • King & Spalding
  • Latham & Watkins
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Greenberg Traurig (Sieger)
  • Kucera
  • McDermott Will & Emery
  • Orth Kluth
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für IP

  • Hogan Lovells (Sieger)
  • Arnold Ruess
  • Bird & Bird
  • DLA Piper
  • Fieldfisher

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • Buntscheck
  • Glade Michel Wirtz
  • Oppenländer
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Cleary Gottlieb Steen & Hamilton
  • Eversheds Sutherland
  • Hengeler Mueller
  • SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie

  • DLA Piper (Sieger)
  • Heussen
  • Lausen
  • Osborne Clarke
  • SSW Schneider Schiffer Weihermüller

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • DLA Piper
  • Orrick Herrington & Sutcliffe
  • Taylor Wessing
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Novacos (Sieger)
  • Beiten Burkhardt
  • Blomstein
  • GvW Graf von Westphalen
  • Luther

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Baker Tilly Rechtsanwälte (Sieger)
  • Dentons
  • Poellath
  • Roxin
  • Sonntag & Partner

Inhouse-Team des Jahres

  • Amprion (Sieger)
  • BASF
  • Hyundai Motor Europe
  • Rewe
  • Software AG

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Bayer (Sieger)
  • Aurelius
  • Evonik
  • Fresenius
  • Lanxess

Inhouse-Team des Jahres für Steuerrecht

  • Siemens (Sieger)
  • Deutsche Bahn
  • Hapag-Lloyd
  • Innogy
  • Zalando

Kanzlei des Jahres

  • Hogan Lovells (Sieger)
  • DLA Piper
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Gleiss Lutz
  • Willkie Farr & Gallagher

Kanzlei des Jahres Österreich

  • Schönherr (Sieger)
  • Barnert Egermann Illigasch
  • DLA Piper Weiss-Tessbach
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Jank Weiler Operenyi

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • BRL Boege Rohde Luebbehuesen (Sieger)
  • Arnecke Sibeth
  • Busse & Miessen
  • Petersen Hardraht Pruggmayer
  • Rittershaus

Gründerzeit-Award

  • Lupp + Partner (Sieger)
  • Finkenhof
  • Held Jaguttis
  • Tradeo
  • Vangard

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • AC Tischendorf
  • Görg
  • Mayer Brown
  • Vangard

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • GSK Stockmann
  • Noerr
  • Sullivan & Cromwell
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Krämer Winter
  • McDermott Will & Emery
  • SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Herbert Smith Freehills (Sieger)
  • Berwin Leighton Paisner
  • Breyer
  • Lutz Abel
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für IP

  • Hoyng ROKH Monegier (Sieger)
  • Bardehle Pagenberg
  • Bosch Jehle
  • Klaka
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Hogan Lovells (Sieger)
  • Dentons
  • Gleiss Lutz
  • Hermanns Wagner Brück
  • SGP Schneider Geiwitz

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Sullivan & Cromwell (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Hogan Lovells
  • Mayer Brown
  • Milbank

Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie

  • SKW Schwarz (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • DLA Piper
  • Lausen
  • Morrison & Foerster

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • DLA Piper
  • Hogan Lovells
  • Lutz Abel
  • Paul Hastings

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Heuking Kühn Lüer Wojtek (Sieger)
  • Meisterernst
  • PricewaterhouseCoopers Legal
  • Raue
  • Redeker Sellner Dahs

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Rödl & Partner (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Baker Tilly Rechtsanwälte
  • Linklaters
  • Poellath

Inhouse-Team des Jahres

  • Linde (Sieger)
  • EnBW
  • Goodgame Studios
  • Knorr-Bremse
  • Lufthansa

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Ströer (Sieger)
  • BASF
  • Deutsche Beteiligungs AG
  • Freenet
  • Hapag-Lloyd

Inhouse-Team des Jahres für Steuerrecht

  • Deutsche Telekom (Sieger)
  • Bayer
  • Osram
  • Vonovia
  • ZF Friedrichshafen

Kanzlei des Jahres

  • Jones Day (Sieger)
  • Glade Michel Wirtz
  • Görg
  • Linklaters
  • White & Case

Kanzlei des Jahres Österreich

  • Eisenberger & Herzog (Sieger)
  • Binder Grösswang
  • bpv Hügel
  • Cerha Hempel
  • Herbst Kinsky

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Wülfing Zeuner Rechel (Sieger)
  • Blaum Dettmers Rabstein
  • Brandi
  • Brock Müller Ziegenbein
  • KSB Intax

Gründerzeit-Award

  • GLNS (Sieger)
  • Berner Fleck Wettich
  • Schweibert Lessmann & Partner
  • Vogel Heerma Waitz
  • Wuertenberger

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Seitz (Sieger)
  • DLA Piper
  • Luther
  • Schweibert Lessmann & Partner
  • Watson Farley & Williams

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • GSK Stockmann
  • Hogan Lovells
  • Jones Day
  • Sullivan & Cromwell

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Hogan Lovells (Sieger)
  • Allen & Overy
  • CMS Hasche Sigle
  • Hanefeld
  • Wach + Meckes

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • McDermott Will & Emery (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • King & Spalding
  • Leinemann & Partner
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für IP

  • Noerr (Sieger)
  • Arnold Ruess
  • Eisenführ Speiser
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Rospatt Osten Pross

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Noerr (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Gleiss Lutz
  • Hogan Lovells
  • Redeker Sellner Dahs

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Willkie Farr & Gallagher (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Jones Day
  • Sullivan & Cromwell
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie

  • Taylor Wessing (Sieger)
  • Beiten Burkhardt
  • Boehmert & Boehmert
  • Osborne Clarke
  • SKW Schwarz

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Vogel Heerma Waitz (Sieger)
  • Flick Gocke Schaumburg
  • Linklaters
  • Weil Gotshal & Manges
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Kapellmann und Partner (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Gleiss Lutz
  • Orth Kluth

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Heuking Kühn Lüer Wojtek (Sieger)
  • BRL Boege Rohde Luebbehuesen
  • Küffner Maunz Langer Zugmaier
  • Milbank
  • Seitz

Inhouse-Team des Jahres

  • Tui (Sieger)
  • BMW
  • Heidelberger Druckmaschinen
  • Hella
  • Zalando

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • ZF Friedrichshafen (Sieger)
  • Deutsche Börse
  • Holtzbrinck
  • Merck
  • Vonovia

Inhouse-Team des Jahres für Steuerrecht

  • Deutsche Post (Sieger)
  • Metro
  • Obi
  • SAP
  • Thyssenkrupp

Kanzlei des Jahres

  • Noerr (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Latham & Watkins
  • Linklaters
  • Watson Farley & Williams

Kanzlei des Jahres Österreich

  • CMS Reich-Rohrwig Hainz (Sieger)
  • bpv Hügel
  • PHH Prochaska Havranek
  • SCWP Schindhelm
  • Torggler

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Menold Bezler (Sieger)
  • Ehler Ermer & Partner
  • Honert + Partner
  • Loschelder
  • Zirngibl

Gründerzeit-Award

  • Gütt Olk Feldhaus (Sieger)
  • GLNS
  • Lambsdorff
  • Schweibert Lessmann & Partner
  • Vangard

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Beiten Burkhardt
  • Naegele
  • Noerr
  • Oppenhoff & Partner

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Dechert
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Norton Rose Fulbright

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Linklaters (Sieger)
  • Bub Gauweiler & Partner
  • CMS Hasche Sigle
  • Tilp
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Ashurst (Sieger)
  • DLA Piper
  • King & Spalding
  • Latham & Watkins
  • Luther

Kanzlei des Jahres für IP

  • Harmsen Utescher (Sieger)
  • df-mp Dörries Frank-Molnia & Pohlman
  • Hogan Lovells
  • Lichtenstein Körner und Partner
  • Meissner Bolte & Partner

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Baker McKenzie (Sieger)
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Kapellmann und Partner
  • Latham & Watkins
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Noerr (Sieger)
  • Dentons
  • Gleiss Lutz
  • Hengeler Mueller
  • Norton Rose Fulbright

Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie

  • Raue (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • JBB Rechtsanwälte
  • Lausen
  • Redeker Sellner Dahs

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Clifford Chance (Sieger)
  • BMH Bräutigam & Partner
  • Watson Farley & Williams
  • Weil Gotshal & Manges
  • Willkie Farr & Gallagher

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Luther (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Hogan Lovells
  • Köchling & Krahnefeld
  • Norton Rose Fulbright

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Linklaters
  • Noerr

Inhouse-Team des Jahres

  • Deutsche Bahn (Sieger)
  • Benteler
  • Daimler
  • Deutsche Börse
  • ZF Friedrichshafen

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Bayer (Sieger)
  • Axel Springer
  • Deutsche Telekom
  • Siemens
  • Trumpf

Kanzlei des Jahres

  • Flick Gocke Schaumburg (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Hengeler Mueller
  • Jones Day
  • McDermott Will & Emery

Kanzlei des Jahres Österreich

  • Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche (Sieger)
  • Arnold
  • CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati
  • CMS Reich-Rohrwig Hainz
  • Eisenberger & Herzog

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Möhrle Happ Luther (Sieger)
  • Ahlers & Vogel
  • Arqis
  • BMH Bräutigam & Partner
  • Menold Bezler

Gründerzeit-Award

  • Pohlmann & Company (Sieger)
  • Fleet Hamburg
  • Gütt Olk Feldhaus
  • Langrock Voss & Soyka
  • Vogel & Partner

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Kliemt (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • CMS Hasche Sigle
  • DLA Piper
  • Mayer Brown

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Sullivan & Cromwell (Sieger)
  • Jones Day
  • King & Wood Mallesons
  • Latham & Watkins
  • Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Allen & Overy (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Hengeler Mueller
  • Luther
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Berwin Leighton Paisner
  • Kapellmann und Partner
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für IP

  • Grünecker (Sieger)
  • Harte-Bavendamm
  • Jones Day
  • Klaka
  • Preu Bohlig & Partner

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Buntscheck
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Noerr
  • Oppenländer

Kanzlei des Jahres für M&A

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • DLA Piper
  • Linklaters
  • Oppenhoff & Partner
  • Willkie Farr & Gallagher

Kanzlei des Jahres für Medien und Technologie

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Loschelder
  • McDermott Will & Emery
  • Olswang
  • Raue

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Clifford Chance
  • CMS Hasche Sigle
  • Noerr
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Möhrle Happ Luther (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Noerr
  • Raue
  • Redeker Sellner Dahs

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Küffner Maunz Langer Zugmaier (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Luther
  • McDermott Will & Emery
  • Noerr

Inhouse-Team des Jahres

  • Bayer (Sieger)
  • Axel Springer
  • MPC Capital
  • Siemens
  • Zalando

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Bertelsmann (Sieger)
  • Bayer
  • ProSiebenSat.1
  • Rewe
  • SAP

Inhouse-Team des Jahres Regulierte Industrien

  • ARAG (Sieger)
  • DB Energie
  • Enercon
  • Referat für EU-Prozesse der Bundesrepublik
  • ZDF

Kanzlei des Jahres

  • Allen & Overy (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • DLA Piper
  • GvW Graf von Westphalen
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Sonntag & Partner (Sieger)
  • Appelhagen
  • Kapellmann und Partner
  • Martini Mogg Vogt
  • Wolter Hoppenberg

Gründerzeit-Award

  • Arnold Ruess (Sieger)
  • Classen Fuhrmanns & Partner
  • Metis
  • Park
  • Voigt Wunsch Holler

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Allen & Overy (Sieger)
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • McDermott Will & Emery
  • Seitz
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Noerr (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Latham & Watkins
  • Mayer Brown
  • Sullivan & Cromwell

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Corinius
  • Latham & Watkins
  • Wach + Meckes

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • DLA Piper (Sieger)
  • Clifford Chance
  • CMS Hasche Sigle
  • KNH Rechtsanwälte
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für IP

  • Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan (Sieger)
  • Arnold Ruess
  • Bardehle Pagenberg
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Vossius & Partner

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Glade Michel Wirtz (Sieger)
  • Noerr
  • SBR Schuster Berger Bahr Ahrens
  • SZA Schilling, Zutt & Anschütz
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Baker McKenzie (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • GSK Stockmann
  • Hengeler Mueller
  • Oppenhoff & Partner

Kanzlei des Jahres für Medien

  • Osborne Clarke (Sieger)
  • Boehmert & Boehmert
  • Lausen
  • McDermott Will & Emery
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Clifford Chance
  • White & Case
  • Willkie Farr & Gallagher

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Hogan Lovells (Sieger)
  • CBH Rechtsanwälte
  • Dolde Mayen & Partner
  • Luther
  • Noerr

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • Hogan Lovells
  • Norton Rose Fulbright
  • Rödl & Partner
  • Streck Mack Schwedhelm

Inhouse-Team des Jahres

  • Deutsche Annington (Sieger)
  • Celanese
  • Deutsche Bahn
  • FMSA / SoFFin
  • Lantiq

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • E.on (Sieger)
  • Blu0
  • Linde Group
  • Possehl
  • Remondis

Inhouse-Team des Jahres Regulierte Industrien

  • Boehringer Ingelheim (Sieger)
  • 50Hertz
  • BVG Berliner Verkehrsbetriebe
  • ProSiebenSat.1
  • Tank & Rast

Kanzlei des Jahres

  • White & Case (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Linklaters
  • Milbank
  • Olswang

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • Rittershaus (Sieger)
  • Ahlers & Vogel
  • Brandi
  • Cornelius + Krage
  • Esche Schümann Commichau

Gründerzeit-Award

  • KNPZ Rechtsanwälte (Sieger)
  • Commeo
  • Corinius
  • Kruhl Von Strenge
  • Schramm Meyer Kuhnke

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Justem Rechtsanwälte (Sieger)
  • Allen & Overy
  • CMS Hasche Sigle
  • Pusch Wahlig
  • Schramm Meyer Kuhnke

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Allen & Overy (Sieger)
  • Ashurst
  • Hogan Lovells
  • Linklaters
  • Sernetz Schäfer

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • SZA Schilling, Zutt & Anschütz (Sieger)
  • DLA Piper
  • Haver & Mailänder
  • Hengeler Mueller
  • Rössner

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Olswang (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Jebens Mensching
  • King & Wood Mallesons
  • SJ Berwin

Kanzlei des Jahres für IP

  • KNPZ Rechtsanwälte (Sieger)
  • DLA Piper
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Maikowski & Ninnemann
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Cleary Gottlieb Steen & Hamilton
  • Commeo
  • Hogan Lovells
  • Oppenländer

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Linklaters (Sieger)
  • Hengeler Mueller
  • Milbank
  • Taylor Wessing
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Medien

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • JBB Rechtsanwälte
  • Olswang
  • Osborne Clarke
  • SKW Schwarz

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Linklaters (Sieger)
  • Jones Day
  • Skadden Arps Slate Meagher & Flom
  • Watson Farley & Williams
  • Willkie Farr & Gallagher

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Dolde Mayen & Partner
  • Redeker Sellner Dahs
  • RWP Wassermann & Partner
  • SBR Schuster Berger Bahr Ahrens

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Flick Gocke Schaumburg (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Gleiss Lutz
  • Linklaters
  • Rödl & Partner

Inhouse-Team des Jahres

  • Commerzbank (Sieger)
  • Deutsche Annington
  • Schwäbisch Hall
  • Volkswagen
  • ZF Friedrichshafen

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Evonik (Sieger)
  • Deutscher Sparkassen- und Giroverband
  • Gameforge
  • ProSiebenSat.1
  • RWE

Inhouse-Team des Jahres Regulierte Industrien

  • VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (Sieger)
  • E-Plus
  • Novartis
  • Vivantes
  • VNG Verbundnetz Gas

Kanzlei des Jahres

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Milbank
  • SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Kanzlei des Jahres für den Mittelstand

  • BRL Boege Rohde Luebbehuesen (Sieger)
  • Kümmerlein
  • Rödl & Partner
  • Seitz
  • Stein & Partner

Gründerzeit-Award

  • Anchor (Sieger)
  • Harte-Bavendamm
  • Röhrborn Biester Juli
  • Voigt Wunsch Holler
  • Wach + Meckes

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Küttner (Sieger)
  • Altenburg
  • Gleiss Lutz
  • Görg
  • Röhrborn Biester Juli

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Ashurst (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Hengeler Mueller
  • Mayer Brown
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Noerr (Sieger)
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Lindenpartners
  • Linklaters
  • Wach + Meckes

Kanzlei des Jahres für IP

  • Hoffmann Eitle (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • Harte-Bavendamm
  • Heisse Kursawe Eversheds
  • Klaka

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Glade Michel Wirtz
  • Luther
  • White & Case
  • WilmerHale

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Noerr (Sieger)
  • Arqis
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Jones Day
  • Mayer Brown

Kanzlei des Jahres für Medien

  • Olswang (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Hengeler Mueller
  • Lausen
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für den Öffentlichen Sektor

  • White & Case (Sieger)
  • Gassner, Groth, Siederer & Coll.
  • Köhler & Klett
  • Noerr
  • Rödl & Partner

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Dierks + Bohle
  • Gleiss Lutz
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Luther

Kanzlei des Jahres für Restrukturierung

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Latham & Watkins
  • Weil Gotshal & Manges
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Allen & Overy (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Flick Gocke Schaumburg
  • Milbank
  • Peters, Schönberger & Partner

Inhouse-Team des Jahres

  • Thyssenkrupp (Sieger)
  • Allianz
  • BMW
  • Commerzbank
  • SoFFin

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • Volkswagen (Sieger)
  • BASF
  • Deutsche Bahn
  • Merck
  • Oetker

Inhouse-Team des Jahres Regulierte Industrien

  • ALBA (Sieger)
  • Helios Kliniken
  • Novartis Pharma
  • RWE
  • Stadtwerke München

Kanzlei des Jahres

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Görg
  • Linklaters
  • White & Case
  • WilmerHale

Mittelständische Kanzlei des Jahres

  • Menold Bezler (Sieger)
  • CBH Rechtsanwälte
  • Heisse Kursawe Eversheds
  • Hoffmann Liebs Fritsch & Partner
  • Schulte Riesenkampff

Gründerzeit-Award

  • Schmidt-Jortzig Petersen Penzlin (Sieger)
  • KNPZ Rechtsanwälte
  • Küffner Maunz Langer Zugmaier
  • Lindenpartners
  • Pusch Wahlig

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Taylor Wessing (Sieger)
  • DKM Rechtsanwälte.
  • Kümmerlein
  • Luther
  • Nägele Kanzlei für Arbeitsrecht

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Linklaters
  • Sernetz Schäfer
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • White & Case (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Kaye Scholer
  • Lovells
  • Luther

Kanzlei des Jahres für IP

  • Lubberger Lehment (Sieger)
  • CBH Rechtsanwälte
  • Harte-Bavendamm Rechtsanwälte
  • König Szynka Tilmann Von Renesse
  • Preu Bohlig & Partner

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Nörr Stiefenhofer Lutz (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Hengeler Mueller
  • King & Wood Mallesons
  • Oppenländer

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Shearman & Sterling (Sieger)
  • Lovells
  • Oppenländer
  • Sullivan & Cromwell
  • WilmerHale

Kanzlei des Jahres für Medien

  • K&L Gates (Sieger)
  • Beiten Burkhardt
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Nörr Stiefenhofer Lutz
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres für den Öffentlichen Sektor

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Baumeister Rechtsanwälte
  • CBH Rechtsanwälte
  • GvW Graf von Westphalen
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Clifford Chance
  • Gleiss Lutz
  • WilmerHale

Kanzlei des Jahres für Restrukturierung

  • Linklaters (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Görg
  • Kebekus & Zimmermann

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Lovells (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Latham & Watkins
  • Luther
  • Nörr Stiefenhofer Lutz

Inhouse-Team des Jahres

  • Siemens (Sieger)
  • Otto
  • Robert Bosch
  • Union Asset Management
  • Wüstenrot & Württembergische

Inhouse-Team des Jahres IP/Medien

  • DFL Deutsche Fussball Liga (Sieger)
  • Google Germany
  • Nokia
  • Rewe
  • Robert Bosch

Inhouse-Team des Jahres Regulierte Industrien

  • E.on (Sieger)
  • Bundesnetzagentur
  • Hamburger Hochbahn
  • Kabel Deutschland
  • MVV Energie

Kanzlei des Jahres

  • Lovells (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Ashurst
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Taylor Wessing

Mittelständische Kanzlei des Jahres

  • Orth Kluth (Sieger)
  • CBH Rechtsanwälte
  • KSB Intax
  • Lindenpartners
  • Sonntag & Partner

Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Flick Gocke Schaumburg
  • Nörr Stiefenhofer Lutz
  • Osborne Clarke

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Hogan & Hartson Raue (Sieger)
  • Arqis Rechtsanwälte
  • McDermott Will & Emery
  • Pusch Wahlig
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Ashurst
  • Norton Rose Fulbright
  • Simmons & Simmons

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • CMS Hasche Sigle
  • Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner
  • Linklaters

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Jebens Mensching (Sieger)
  • Ashurst
  • Leinemann & Partner
  • Mayer Brown
  • Orrick Hölters & Elsing

Kanzlei des Jahres für IP

  • Lovells (Sieger)
  • Hoffmann Eitle
  • Jonas
  • Krieger Mes & Graf v. der Groeben
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Linklaters (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Hengeler Mueller
  • Howrey
  • Latham & Watkins

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Linklaters (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Renzenbrink & Partner
  • Skadden Arps Slate Meagher & Flom
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Medien

  • Taylor Wessing (Sieger)
  • Hogan & Hartson Raue
  • K&L Gates
  • Redeker Sellner Dahs
  • SKW Schwarz

Kanzlei des Jahres für Öffentliches Recht (Umwelt/Planung/Regulierung/Vergabe/Privatisierung)

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • BBG und Partner
  • Bird & Bird
  • DLA Piper
  • Luther

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • Hengeler Mueller
  • Linklaters
  • Watson Farley & Williams
  • Willkie Farr & Gallagher

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • RP Richter & Partner
  • Streck Mack Schwedhelm
  • Taylor Wessing

Inhouse-Team des Jahres Banken und Finanzdienstleister

  • LBBW (Sieger)
  • Commerzbank
  • Hypo Real Estate
  • J.P. Morgan
  • Swiss Life

Inhouse-Team des Jahres für M&A

  • EnBW (Sieger)
  • Arques Industries
  • Deutsche Telekom
  • Norddeutsche Affinerie
  • Rewe

Inhouse-Team des Jahres IP/Medien

  • Daimler (Sieger)
  • BMW
  • BSH Boch und Siemens Hausgeräte
  • Microsoft
  • Vodafone

Kanzlei des Jahres

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Bird & Bird
  • King & Wood Mallesons
  • Norton Rose Fulbright

Mittelständische Kanzlei des Jahres

  • Schalast Rechtsanwäte | Notare (Sieger)
  • Meilicke Hoffmann & Partner
  • Menold Bezler
  • PPR & Partner
  • Schmitz Knoth Wüllrich Marquardt

Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung

  • Lovells (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • King & Wood Mallesons
  • Linklaters
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Kliemt (Sieger)
  • Beiten Burkhardt
  • DLA Piper
  • Greenfort
  • Schmitt-Rolfes Faltermeier Staudacher

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Linklaters (Sieger)
  • Ashurst
  • Dewey Leboeuf
  • Hengeler Mueller
  • Lindemann Schwennicke & Partner

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Lovells (Sieger)
  • Friedrich Korch Hanefeld
  • Gleiss Lutz
  • Nörr Stiefenhofer Lutz
  • Thümmel Schütze & Partner

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Görg
  • Kapellmann und Partner
  • Leinemann & Partner
  • Lovells

Kanzlei des Jahres für IP

  • Bird & Bird (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • Grünecker
  • Lichtenstein Körner und Partner
  • Vossius & Partner Patentanwälte Rechtsanwälte Mbb

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Cleary Gottlieb Steen & Hamilton (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Gleiss Lutz
  • Linklaters
  • WilmerHale

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Hengeler Mueller
  • King & Wood Mallesons
  • Shearman & Sterling
  • Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Kanzlei des Jahres für Medien

  • Lausen (Sieger)
  • Nörr Stiefenhofer Lutz
  • Redeker Sellner Dahs
  • Schalast Rechtsanwäte | Notare
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Öffentliches Recht (Umwelt/Planung/Regulierung/Vergabe/Privatisierung)

  • Redeker Sellner Dahs (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • GSK Stockmann
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Heymann & Partner
  • Latham & Watkins
  • Lovells

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Dewey Leboeuf
  • Linklaters
  • Nörr Stiefenhofer Lutz

Inhouse-Team des Jahres Banken und Finanzdienstleister

  • Dresdner Bank (Sieger)
  • Eurohypo
  • Landesbank Baden-Württemberg
  • Münchner Rück
  • Sal. Oppenheim

Inhouse-Team des Jahres IP/Medien

  • Infineon (Sieger)
  • Adidas
  • Beiersdorf
  • ProSiebenSat.1
  • Random House

Inhouse-Team des Jahres für Transaktionsmanagement

  • Merck (Sieger)
  • Bayer
  • Continental
  • Deutsche Börse
  • Fresenius

Kanzlei des Jahres

  • Clifford Chance (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Hengeler Mueller
  • Mayer Brown
  • Shearman & Sterling

Mittelständische Kanzlei des Jahres

  • Aulinger (Sieger)
  • Aderhold
  • Bissel + Partner
  • Loschelder
  • Schalast Rechtsanwäte | Notare

Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung

  • Linklaters (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Hengeler Mueller
  • Latham & Watkins
  • Mayer Brown

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Lovells (Sieger)
  • Justem Rechtsanwälte
  • Latham & Watkins
  • Nörr Stiefenhofer Lutz
  • Seitz

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • White & Case (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Dewey Leboeuf
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Linklaters

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Aderhold (Sieger)
  • Gleiss Lutz
  • Latham & Watkins
  • Nörr Stiefenhofer Lutz
  • Renzenbrink & Partner

Kanzlei des Jahres für IP

  • Lorenz Seidler Gossel (Sieger)
  • Bardehle Pagenberg
  • Bird & Bird
  • Harmsen Utescher
  • Isenbruck Bösl Hörschler Wichmann Huhn

Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

  • Oppenländer (Sieger)
  • Allen & Overy
  • Gleiss Lutz
  • King & Wood Mallesons
  • Linklaters

Kanzlei des Jahres für M&A

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Hengeler Mueller
  • Latham & Watkins
  • Shearman & Sterling

Kanzlei des Jahres für Medien

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • Buse Rechtsanwälte Steuerberater
  • Damm & Mann
  • Lausen
  • Loschelder

Kanzlei des Jahres für Öffentliches Recht (Umwelt/Planung/Regulierung/Vergabe/Privatisierung)

  • Nörr Stiefenhofer Lutz (Sieger)
  • Gassner, Groth, Siederer & Coll.
  • Hengeler Mueller
  • Hölters & Elsing
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Gleiss Lutz
  • Kirkland & Ellis
  • Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Flick Gocke Schaumburg (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Linklaters
  • Lovells
  • Nörr Stiefenhofer Lutz

Inhouse-Team des Jahres Banken und Finanzdienstleister

  • Commerzbank (Sieger)
  • DZ Bank
  • Hypovereinsbank-Unicredit Group
  • Morgan Stanley
  • West LB

Inhouse-Team des Jahres IP/Medien

  • ProSiebenSat.1 (Sieger)
  • Bosch
  • Deutsche Telekom
  • Ferrero
  • Premiere

Inhouse-Team des Jahres für Transaktionsmanagement

  • E.on (Sieger)
  • BASF
  • Metro
  • Siemens
  • Thyssenkrupp

Kanzlei des Jahres

  • Cleary Gottlieb Steen & Hamilton (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • GSK Stockmann
  • Taylor Wessing
  • White & Case

Mittelständische Kanzlei des Jahres

  • Zenk (Sieger)
  • Aderhold
  • KSB Intax
  • Loschelder
  • Menold Bezler

Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Görg
  • Linklaters
  • Poellath

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • CMS Hasche Sigle (Sieger)
  • Baker McKenzie
  • Gleiss Lutz
  • Lovells
  • Seebacher.Fleischmann.Müller

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Clifford Chance (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Linklaters
  • Mayer Brown
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Baker McKenzie (Sieger)
  • Aderhold
  • Grüter
  • Linklaters
  • Lovells

Kanzlei des Jahres für IP

  • Lovells (Sieger)
  • Bird & Bird
  • Eisenführ, Speiser & Partner
  • Reimann Osterrieth Köhler Haft
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Cleary Gottlieb Steen & Hamilton
  • Clifford Chance
  • Gleiss Lutz
  • Shearman & Sterling

Kanzlei des Jahres für Medien

  • McDermott Will & Emery (Sieger)
  • Hogan & Hartson Raue
  • Sasse & Partner
  • Taylor Wessing
  • Unverzagt von Have

Kanzlei des Jahres für Öffentliches Recht (Umwelt/Planung/Regulierung/Vergabe/Privatisierung)

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Bird & Bird
  • GvW Graf von Westphalen
  • Hogan & Hartson Raue
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Linklaters (Sieger)
  • Flick Gocke Schaumburg
  • McDermott Will & Emery
  • Milbank
  • Nörr Stiefenhofer Lutz

Inhouse-Team des Jahres Banken und Finanzdienstleister

  • Deutsche Bank (Sieger)
  • Citigroup
  • Commerzbank
  • Landesbank Baden-Württemberg
  • LBBW

Inhouse-Team des Jahres IP/Medien

  • Degussa (Sieger)
  • Carl Zeiss
  • Deutsche Post
  • Underberg

Inhouse-Team des Jahres für Transaktionsmanagement

  • Siemens (Sieger)
  • Adidas-Salomon
  • Daimler Chrysler
  • E.on

Kanzlei des Jahres

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • CMS Hasche Sigle
  • Hengeler Mueller
  • Taylor Wessing
  • Weil Gotshal & Manges

Mittelständische Kanzlei des Jahres

  • Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (Sieger)
  • Büsing Müffelmann & Theye
  • Esche Schümann Commichau
  • Göhmann
  • Sina Maassen

Kanzlei des Jahres für M&A

  • Hengeler Mueller (Sieger)
  • Clifford Chance
  • Gleiss Lutz
  • Haarmann Hemmelrath
  • Linklaters

Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Küttner Rechtsanwälte
  • Taylor Wessing

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Freshfields Bruckhaus Deringer (Sieger)
  • Clifford Chance
  • White & Case

Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution

  • Gleiss Lutz (Sieger)
  • Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Latham & Watkins

Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

  • Latham & Watkins (Sieger)
  • GSK Stockmann
  • Schilling & Grosch

Kanzlei des Jahres für IP

  • Schultz-Süchting (Sieger)
  • Lovells
  • Preu Bohlig & Partner

Kanzlei des Jahres für Medien

  • Nörr Stiefenhofer Lutz (Sieger)
  • Lausen
  • McDermott Will & Emery

Kanzlei des Jahres für Steuerrecht

  • Allen & Overy (Sieger)
  • Flick Gocke Schaumburg
  • McDermott Will & Emery

Inhouse-Team des Jahres Banken und Finanzdienstleister

  • HSH Nordbank (Sieger)
  • Deutsche Bank
  • Hypovereinsbank-Unicredit Group

Inhouse-Team des Jahres IP/Medien

  • Henkel (Sieger)
  • Daimler Chrysler
  • Zwilling J.A. Henckels